Germany

Health technology assessment (HTA) became part of the political agenda in Germany as recent as in the mid-1990s, primarily as the result of a top-down approach toward a more efficient in health care system, but with a strong impetus of an evidence-based medicine movement. Consequently, HTA became integrated into several healthcare reform laws since 1997, which led to the establishment of the Federal Joint Committee (G-BA) and the Institute for Quality and Efficiency in Health Care (IQWiG) in 2004. The purpose of this tandem construction is to use evidence in decision-making processes for coverage and other decisions.


55 neue Projekte zur Versorgungsforschung können aus Mitteln des Innovationsfonds gefördert werden

Berlin, 17. August 2018 – Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) hat am Donnerstag in Berlin insgesamt 55 weitere Anträge auf finanzielle Förderung von Projekten aus dem Bereich der Versorgungsforschung angenommen. Zu den im Oktober 2017 veröffentlichten Förderbekanntmachungen waren 205 Projektanträge fristgerecht gestellt worden.  Im nächsten Schritt werden die einzelnen […]


Erprobung von weiteren Untersuchungs- und Behandlungsmethoden mit Potenzial

Berlin, 16. August 2018 – Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am Donnerstag in Berlin für sechs weitere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden die Beratungen von Erprobungsrichtlinien eingeleitet. Für diese Methoden haben Medizinproduktehersteller entsprechende Erprobungsanträge gestellt. Der G-BA hat für die beantragten Methoden festgestellt, dass sie über das Potenzial erforderlicher Behandlungsalternativen verfügen; der […]


Pneumonia

Introduction (PantherMedia / Lev Dolgachov) Pneumonia is an inflammation of the air sacs in the lungs (alveoli) and the surrounding tissue. It often leads to a sudden high fever, the feeling that you are very unwell, a cough and shortness of breath. Because pneumonia is usually caused by bacteria, it can […]


ThemenCheck Medizin: Bürgerorientierung bei der Themensammlung und Themenauswahl für HTA-Berichte

Brotkrumenpfad 30.07.2018 Zentrale Frage der Originalarbeit ist: Wie wird der gesetzliche Auftrag zum Einbezug von Patientinnen und Patienten sowie Bürgerinnen und Bürgern in die Themensammlung und die Themenauswahl für HTA-Berichte beim ThemenCheck Medizin des IQWiG umgesetzt. Als entscheidend für die erfolgreiche Umsetzung haben sich vor allem zwei Grundlagen gezeigt: das […]


Passive Bewegungsschienen für Knie- oder Schultergelenk: Vorteil nur bei zwei Indikationen

Brotkrumenpfad 30.07.2018 Weniger Schmerzen bei Schultersteife, bessere Beweglichkeit bei Kniegelenksersatz Patientinnen und Patienten, die an Knie- oder Schultergelenk operiert wurden oder konservativ behandelt werden müssen, können vom Training mit motorbetriebenen, also passiven Bewegungsschienen (CPM) profitieren. Das gilt allerdings lediglich für zwei Anwendungsbereiche und hier jeweils nur für einen Endpunkt, also […]


B-Streptokokken-Test für Schwangere: Vorteil von universellem Screening unklar

Brotkrumenpfad 27.07.2018 Für Vergleich mit risikobasierter Strategie fehlen aussagekräftige Studien Streptokokken der serologischen Gruppe B sind weit verbreitete Bakterien, die aber meist unbemerkt bleiben. Das gilt auch für die knapp 20% der Schwangeren, bei denen Scheide oder Anus besiedelt sind. Ein Risiko sind die Bakterien aber für die Babys: Stecken […]


What are ligaments?

Our bones, muscles and joints work together in a coordinated way to move our body and give it stability. Tendons and ligaments play an important role here, too: Tendons connect muscles to bones, allowing us to move, and ligaments help to hold things in place. What are ligaments, and what […]


Bursitis

Introduction (PantherMedia / Martin Dworschak) Bursitis is an inflammation in one of the small, fluid-filled sacs (bursae) often found near joints in the body. It can be very painful and limit mobility. The inflammation can result when too much pressure is put on one of these sacs (a bursa). The […]


Tenosynovitis

Introduction (PantherMedia / unguryanu) Heavily used areas of tendons are covered by a protective tendon sheath. If a tendon sheath becomes inflamed, it is known as tenosynovitis. Tendons connect bones and muscles with each other, they pass on the muscle power, allow your body to move and provide stability. Some […]


What are tendons and tendon sheaths?

Lippert H. Lehrbuch Anatomie. München: Urban und Fischer; 2003. Niethard FU, Pfeil J, Biberthaler P. Duale Reihe Orthopädie und Unfallchirurgie. Stuttgart: Thieme; 2014. Pschyrembel. Klinisches Wörterbuch. Berlin: De Gruyter; 2017. IQWiG health information is written with the aim of helping people understand the advantages and disadvantages of the main treatment […]


G-BA legt Rechtsmittel gegen Teilbeanstandung ein

Berlin, 25. Juli 2018 – Zur Teilbeanstandung eines G-BA-Beschlusses zur Änderung der Arzneimittel-Richtlinie zu Verbandmitteln und sonstigen Produkten zur Wundbehandlung erklärte Prof. Josef Hecken, unparteiischer Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA), am Mittwoch in Berlin: „Der G-BA wird zur Klärung der aufgeworfenen Rechtsfragen Rechtsmittel gegen die Teilbeanstandung des BMG einlegen und […]


Darmkrebs-Screening künftig als organisiertes Programm

Berlin, 19. Juli 2018 – Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am Donnerstag in Berlin die Richtlinie für organisierte Krebsfrüherkennungsprogramme mit einem besonderen Teil für das Darmkrebs-Screening beschlossen. Ein organisiertes Screening-Programm hat folgende Strukturelemente: eine regelmäßige Einladung verbunden mit begleitenden Informationen der Versicherten über die jeweilige Untersuchung, den Datenschutz und Widerspruchsrechte, […]


Einheitliche Rahmenbedingungen für datengestützte Qualitätssicherung

Berlin, 19. Juli 2018 – Ab dem 1. Januar 2019 tritt eine neue Rahmenrichtlinie in Kraft, unter deren Dach die bestehenden datengestützten Verfahren zur sektorspezifischen und sektorenübergreifenden Qualitätssicherung der medizinischen Versorgung gebündelt werden können. Die Richtlinie zur datengestützten einrichtungsübergreifenden Qualitätssicherung (DeQS-RL) beschloss der Gemeinsame Bundesausschuss(G-BA) am Donnerstag in Berlin. Als […]


Mindestmengen für Brustkrebs- und Lungenkrebs-Operationen – G-BA nimmt Beratungen auf

Berlin, 19. Juli 2018 – Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am Donnerstag in Berlin Beratungen zu weiteren Mindestmengen aufgenommen. Es geht um die Fragestellung, ob Erfahrung und Routine bei Brustkrebs- und Lungenkrebs-Operationen ausschlaggebend für den Behandlungserfolg sind und – gegebenenfalls – wie viele dieser Operationen durchgeführt werden müssen, damit diese […]


Allogene Stammzelltransplantation bei bestimmten Lymphomen: Nutzen unklar

Brotkrumenpfad 17.07.2018 Für aggressive B-Zell- und T-Zell-Lymphome fehlen Daten / Erkrankung ist selten und vielfältig Das Non-Hodgkin-Lymphom ist eine bestimmte Form von Lymphdrüsenkrebs, also eine Erkrankung des blutbildenden Systems. Sie tritt selten auf und es gibt zahlreiche Untergruppen. Reichen Chemo- und Strahlentherapie nicht aus, kommt eine Stammzelltransplantation infrage. Wenn die […]